Was bedeutet Ergotherapie?

    Sitzkissen Ergotherapie

    Ergon- griechisch, heißt übersetzt „Werk/ Arbeit“.

    Die Ergotherapie ist eine Therapieform, die Menschen jeden Alters unterstützt und begleitet, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder davon bedroht sind.

    Ziel ist hier immer auch eine individuelle Verbesserung der eigenen Lebensqualität und Selbständigkeit.

    Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel und muss vom Arzt oder Facharzt als Einzel- oder Gruppentherapie verordnet werden.

    Seit 1.Januar 2021 können Psychologische Psychotherapeut*innen sowie Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeut*innen  bei psychischen Erkrankungen sowie bei bestimmten Erkrankungen des zentralen Nervensystems und Entwicklungsstörungen Ergotherapie verschreiben.

    Einsatzbereiche sind:

    • Pädiatrie
    • Neurologie
    • Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie
    • Geriatrie
    • Psychiatrie
    Pinsel und Farbe für Ergotherapie